Erwachsen werden.

Dazu gehört auch, dass Dinge in deinem Leben passieren, für die es unter Umständen keinen schlauen Beitrag in nem Online Magazin gibt, kein Glückskeks Spruch es abhandelt, kein Rat von Mama mehr weiterhilft. Und auch Freunde nur noch achselzuckend und mit einem mitleidigen Blick herüberschauen und nur „weiß auch nicht“ murmeln ….

Erwachsen werden heißt, dass du gezwungen bist, Dinge in Zukunft ganz alleine zu regeln. Entscheidungen zu treffen und dahinter zu stehen. Im Nachhinein werden alle – die vorher keinen Rat wussten – immer sagen, sie hätten es anders gemacht.

Dein Weg auf dem du gehst wird schmaler, einsamer, deine Begleiter weniger werden. Aber das Licht der Erfahrung, dass dich durch dunkle Gassen führt, leuchtet immer stärker.

Du wirst dein eigener bester Freund und fragst dich immer öfter selbst um Rat. Diese Unabhängigkeit macht dich stark, lässt dich sicherer fühlen und gibt dir Frieden.

Erwachsen werden heißt alleine sein können. Sich selbst halt zu geben.

Bisou

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.